<-Titel-BettyBoop->
Otherland I - Tad Williams

Image Hosted by ImageShack.us

Kurzbeschreibung:
Renie Sulaweyo ist nicht so privilegiert, obwohl sie an einer südafrikanischen Hochschule den Umgang mit der virtuellen Realität lehrt. Als ihr kleiner Bruder während eines Ausflugs in für ihn eigentlich gesperrte Bereiche der Datenwelt aus unerklärlichen Gründen ins Koma fällt, bleibt ihr nichts anderes übrig, als auf unkonventionelle Hilfsmittel zurückzugreifen, um nach einer Rettung für ihn zu suchen. Ihr Schüler, der Buschmann !Xabbu, einer der letzten Vertreter der Ureinwohner Südafrikas, hilft ihr dabei. Bei ihrer Suche haben sie die Vision einer fabelhaften goldenen Stadt, die für kurze Zeit in der virtuellen Realität erscheint. Diese Vision erscheint nicht nur ihnen, sondern auch anderen Menschen, die ebenfalls versuchen, das Rätsel der goldenen Stadt zu lösen.

Rezension:
So meine lieben, ich hab ja lange nicht mehr geschrieben, aber hatte echt irgendwie keine Lust bzw keine Zeit wegen Schule, aber ein Glück hat mir das tolle Buch geholfen die Zeit spannend zu überbrücken, genau dass wars nämlich absolut spannend und toll geschrieben. Soviele Einzelheiten die einem erklärt werden und man fühlt sich als wäre man wirklich in der Geschichte drin, voll abgespäct!!
Am Anfang hatte ich so meine Probleme mich zu konzentrieren bei der Geschichte aber wenn man erstmal in die Geschichte reinkommt und eine Peilung hat wer wer ist.. echt Super. Also auch bei dem Buch haben wir wieder verschiedene Handlungsstränge, wo man am Anfang echt gar nicht durchsteigt, weils eben schon ein paar mehr sind und der Zusammenhang ist auch unklar, aber das klärt sich. Was ich doof fand ist dass die Geschichte von Renie so im Vordergrund gehandelt wurde, dabei hätte ich viel mehr von Orlando erfahren wollen oder von Osiris ui oder Herr Sellars, der bestimmt der geheimnisvollste aus der Geschichte ist. Jedenfalls echt tolle Charaktere mit tollen verschiedenen Handlungen und Spannungsgraden. Kann ich nur jedem Fantasy Fan empfehlen und natürlich den Leuten die gerne sowas lesen mit vielen Kleinigkeiten.

Deniz
12.5.07 13:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de