<-Titel-BettyBoop->
Die Anstalt - John Katzenbach

Image Hosted by ImageShack.us

Kurzbeschreibung:
Vor zwanzig Jahren, als junger Mann, ist Francis Petrel gegen seinen Willen in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden. Mehrere Jahre hat er dort zugebracht - bis die Anstalt nach einer Mordserie geschlossen wurde. Noch immer hört Francis Stimmen, nimmt Medikamente. Die Erinnerung an die traumatischen Geschehnisse von damals ängstigt ihn, und er beginnt aufzuschreiben, was er erlebt hat - mit Bleistift, auf den Wänden seiner Wohnung. Wer war der mysteriöse Engel des Todes, der damals sein Unwesen trieb? Gibt es ihn überhaupt? Oder existiert er nur in Francis' Schreckensphantasien?


Rezension:
Sooo, ich war Anfangs ganz hin und weg von dem tollen Cover und viele Leute meinten es ist ein ganz tolles Buch, aber ehrlich gesagt fand ich es langweilig, nicht durchgehend, manchmal kam Spannung, aber ansonsten war es einfach zu langatmig!! Nicht so Frank Schätzing-mäßig sondern einfach nur langweilig-langatmig!! Das Ende fand ich übrigens auch doof, ABER die Charaktere fand ich ganz gut, was wohl auch der einzige Grund war es bis zum Ende durch zu lesen! Ach und wer gerne wissen möchte wie es in einer Anstalt zu geht (wobei ich bezweifle, dass eine Anstalt so geführt wird) der kann ja mal reinlesen, gibt dennoch nicht, nichten euer Geld dafür aus!!!!

By the way: Ich habe bereits über 2000 Leute die hier reingeklickt haben, coole Sache, könnt ja mal Feedback schreiben??!!
4.2.07 14:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de